„Spiel nicht mit dem Essen“ - Leckeres für Kids mit Tigerente & Co

Datum: Mittwoch, 30. Mai 2007
Thema: Lernen



Den Satz „Spiel nicht mit dem Essen“ kennt sicher jeder aus der eigenen Kindheit. Bleibt nur die Frage: Warum eigentlich nicht? Ernährungsexperten wissen, mit dem Essen zu spielen, steigert nicht nur den Spaßfaktor, sondern hilft Kindern auch Nahrung besser zu begreifen und Eltern die Ernährung für ihre Sprösslinge gesünder zu gestalten. Dem Spiel mit Farben, Formen und immer wieder neuen Kombinationen sind keine Grenzen gesetzt.

Der Geflügel-Spezialist Gutfried hat sich dazu Gedanken gemacht und zusammen mit dem Kinderbuchautor Janosch lustige Szenen mit der Tigerente, Günter Kastenfrosch und deren Freunden auf jede Verpackung des leckeren Wurstsortiments „Gutfried Junior“ gebracht. Bei der „Tigerenten-Mortadella“ kommt die berühmteste aller Janosch-Figuren sogar mit jeder einzelnen Wurstscheibe aufs Brot. Ob zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen, bei Kindergeburtstagen oder Ausflügen, wer einen vielseitigen Snack für jede Gelegenheit und jeden Geschmack sucht, liegt mit „Gutfried Junior“ genau im Trend.

Weitere unwiderstehliche „Gutfried Junior“-Rezept-Ideen für den ganzen Tag finden sich in der Broschüre „Essen mit Spaß“. Die 20 prallvollen Seiten bieten daneben Tipps zur gesunden Kinderernährung, ein Gewinnspiel für die Kleinen sowie ein Ernährungsquiz für Eltern. Einfach kostenfrei per Postkarte (Gutfried Junior, Ziegeleistraße 5, 33775 Versmold) oder E-Mail (info@gutfried-junior.de) bestellen oder über www.gutfried-junior.de anfordern!






Dieser Artikel kommt von KidYoo
http://kidyoo.de/

Die URL für diesen Artikel ist:
http://kidyoo.de/modules.php?name=News&file=article&sid=30612