Menu
Schulmateriallisten kosten Eltern von gut 2,5 Mio. Grundschülern in Deutschland
LernenConnektar schreibt "Dieses Jahr werden Eltern hochgerechnet wieder 213 Jahre (!) mit dem Einkauf dieser Listen verbringen und vorsichtig geschätzt 0,5 Mio. unnötige Pakete verschickt. Eine Mutter will das jetzt ändern.

Entweder kurz vor den Sommerferien oder rechtzeitig zum ersten Schultag erstellen Grundschullehrer eine Liste mit Schulmaterialien, mit denen der Ranzen der Kinder gef
? Braucht es das wirklich alles?
? Was ist mit den einzelnen Positionen genau gemeint?
? Wo gibt es dieses Produkt
? Muss ich das Wunschprodukt des Lehrers kaufen?

Die nahliegende Option, dass die 20-30 Eltern einer Klasse alles gemeinsam bestellen, l

Also besuchen die Eltern von rund 2,5 Mio. Grundsch

Wer nun auf den Online-Handel hofft, stellt schnell fest, dass die Suche und Produktauswahl selbst beim gr Wer Pech hat, muss dann auch noch eines oder mehrere Pakete in der Paketfiliale abholen.

Egal, f

Das Berliner Startup Pack-den-Ranzen, gegr

Und so geht es:
? Lehrer oder Eltern schicken einfach ihre Liste an den Pack-den-Ranzen Materiallisten-Service
? anhand dieser wird kurzfristig ein vorbef
? soweit erforderlich, wird dieser Vorschlag mit dem Lehrer abgestimmt, so dass die Positionen eindeutig und fehlerfrei sind
? die Eltern k

Der Einkauf ist so in wenigen Minuten, g

Aber auch der Einkauf im station

Der Beispielwarenkorb einer Liste aus dem letzten Jahr ist hier abrufbar:


"
Geschrieben am Freitag, 21. Juni 2019 von Administrator
Login
Einstellungen


Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Lernen:

die letzten 5 Artikel

Artikel-Archiv