Das vegane Kinderbuch "Carli und der Lebenshof"

Datum: Montag, 16. Dezember 2019
Thema: Lernen

Mit dem Kinderbuch Carli und der Lebenshof will der GrünerSinn-Verlag ein Novum auf den Markt bringen und somit eine wichtige Marktnische ausfüllen. Das Buch wird durch Crowdfunding mitfinanziert.

Carli und der Lebenshof ist eine illustrierte, informative und nicht zuletzt inspirierende Geschichte

"Die Auswahl an Kinderb", erkl"Allerdings wissen wir aus eigener Erfahrung, dass auch Kleinkinder bereits in der Lage sind, sich in dieses Thema einzuf"

Eine Herausforderung und Herzensangelegenheit
F"Die Idee zum Buch ist entstanden, als meine Tochter im Alter von 2,5 Jahren das erste Mal gefragt hat, warum sie in der Kita andere Sachen zu essen bekommt als die anderen Kinder", offenbart Sophie. "Ab diesem Zeitpunkt habe ich ihr altersentsprechend, aber immer ehrlich erklihr, aber auch allen anderen Kindern in ihrer Altersklasse, dieses Thema sehr gerne n"

Und wer genau ist Carli? Auffallend ist, dass der Figur Carli in dieser Geschichte absichtlich kein Geschlecht zugeordnet wird. Denn es war f

Ein fabelhaftes Kinderbuch, das gleichzeitig darauf bedacht ist, mit M
Dabei werden die jungen Leser*Innen nicht indoktriniert, sondern informiert, und zwar durch Carlis Erfahrung aus erster Hand. Das geschieht in dieser Geschichte, indem Carli mit den Eltern verschiedene Lebenshtztierindustrie eng verwoben ist.

"Mit Carli und der Lebenshof m", erl"Da Kinder in diesem Alter in den meisten F" so Autorin Sophie Lemcke.

Hier wird den Kindern nichts vorgegaukelt, verschleiert oder verkl Bilder, die den zu Herzen gehenden Text von Sophie Lemcke untermalen.

"Es war mir wichtig, dass vor allem die Illustrationen aussagekr", betont Sophie Lemcke. "Und Miriam bringt meine Gedanken und die Bilder, die ich im Kopf hatte, perfekt auf den Punkt."

"Die Tiere werden lebensnah dargestellt", erg"Sie sind aber trotzdem immer noch liebevoll und verspielt, so dass die Kinder sich einfach in dieses Buch hineinversetzen k"

Das Hauptanliegen der Beteiligten besteht darin, m

Crowdfunding und das Charity-Projekt
"Wir haben keine Investoren, die unsere Entscheidungen vorgeben", erkl"Mir ist es wichtig, diese Unabh"

Genau diese Ambitionen begleiten die Gestaltung von Carli und der Lebenshof. Um dieses Vorhaben zu verwirklichen, ben
An sie und an gleichgesinnte Interessierten wendet sich der Grhttps://www.startnext.com/carli-kinderbuch

"F", gibt Karo Kelc bekannt. "Wer das Buch unterst"

Die Crowdfunding-Phase l







Dieser Artikel kommt von KidYoo
https://kidyoo.de/

Die URL für diesen Artikel ist:
https://kidyoo.de/modules.php?name=News&file=article&sid=1779655